Meine Top 3 E-Scooter inklusive Kauftipps. Jetzt klicken:
Zu der Übersicht

Skip to main content

E-Scooter News November 2019 – Teil 2

E-Scooter News - Banner

Der November 2019 liegt hinter uns und wir schauen uns die aktuellen E-Scooter News der letzten zwei Wochen an.

Es gibt wieder viele News der Sharing-Anbieter zu vermelden. Allen voran geht der Anbieter Bird.

Inhalt

1. News – Bird macht eine Winterpause

Der Sharing-Anbieter Bird hat damit begonnen, seine 4400 E-Scooter einzusammeln. Dies geschieht aus Gründen der Sicherheit, gibt der Anbieter bekannt. Davon betroffen sind die Städte: Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln, München und Frankfurt.

Die Pause ist aber nur für die Wintermonate geplant. Ab Frühlingsbeginn möchte Bird sein E-Scooter Angebot fortsetzen.

Meine Meinung: Grundsätzlich eine gute Idee, denn die wenigsten E-Scooter sind wirklich wintertauglich. Bei Glatteis und Schnee steigt die Unfallgefahr erheblich an. Viele Menschen wird die Entscheidung freuen, so stehen weniger E-Scooter auf den Straßen.

2. Voi testet Parkstationen

Viele kennen das Problem: Die E-Scooter werden nach der Fahrt einfach wahllos abgestellt und blockieren damit Fußgängerwege und Bereiche, die eigentlich frei sein sollten. Der Sharing-Anbieter Voi hat sich dafür eine Lösung überlegt: Parkstationen.

Diese Parkstationen sind ähnlich wie ein Fahrradständer aufgebaut. Diese können an viel genutzten Stationen aufgebaut werden und die E-Scooter lassen sich dort sauber abstellen. Voi möchte damit das Durcheinander auf den Bürgersteigen beseitigen.

Die Parkstation soll Platz für ca. 20 E-Scooter bieten.

Meine Meinung: Damit diese Stationen einen Mehrwert bieten, müssen sie flächendeckend verteilt werden. Auch sollten diese Stationen Anbieter übergreifend nutzbar sein, da es ja nicht nur Voi Scooter gibt. Die Idee ist aber definitiv der richtige Schritt für eine bessere Akzeptanz und mehr Ordnung in den Städten.

3. Lime lässt seine Nutzer die Bußgelder zahlen

Auch bei dem Sharing-Anbieter Lime gibt es Neuigkeiten. Verursachte Bußgelder jeglicher Art, müssen in der Zukunft durch den Nutzer getragen werden. Lime möchte damit die Nutzer zu mehr Rücksicht und Ordnung erziehen. Viele Menschen nutzten bereits die Angebote der Sharing-Anbieter, wussten aber nicht wie sie sich auf den Scootern zu verhalten haben.

Folgende Verstöße werden in Zukunft durch den Nutzer getragen:

  • Fahren auf Gehwegen, Fußgängerzonen oder auf anderen nicht zulässigen Strecken. E-Scooter sind nur für die Nutzung auf Radwegen oder auf Straßen zugelassen.
  • Fahren unter Alkoholeinfluss.
  • Nutzung des E-Scooters von mehr als einer Person gleichzeitig.
  • Handy am Ohr oder in der Hand.
  • Gefährdung von Fußgängern.
  • Unzulässiges Abstellen der E-Scooter: Nach dem Parken muss ein Foto von dem geparkten E-Scooter geschossen werden.

Aus meiner Sicht macht Lime hier den Anfang. Es ist davon auszugehen, dass die anderen Anbieter sich anschließen werden. Ich werde berichten.

4. Die Schnäppchen E-Scooter bei Lidl waren in kurzer Zeit ausverkauft

Ich hatte in den letzten News schon davon berichtet. Lidl hatte am 28.11.2019 einen E-Scooter für 299 Euro im Angebot. Dieses Schnäppchen stand auch im Online-Shop zur Verfügung. Ab 0 Uhr konnte der E-Scooter bestellt werden. Innerhalb von nur 30 Minuten war der E-Scooter aber bereits ausverkauft und konnte nicht mehr bestellt werden.

Ähnlich sah es auch in einigen Filialen aus. Auch dort waren kurz nach der Öffnung die E-Scooter bereits vergriffen.  

Mittlerweile ist der E-Scooter auch von der Lidl-Seite verschwunden. Ob und wann dieses Angebot zurückkommt ist schwer einzuschätzen. Es ist aber davon auszugehen, dass es nicht das letzte Angebot war und das auch andere Discounter wie Aldi auf den E-Scooter-Zug aufspringen werden.

Das waren die News für den zweiten November-Teil. Die nächsten News bekommst du Mitte Dezember. Ich wünsche allen einen schönen ersten Advent und einen guten Start in eine besinnliche Weihnachtszeit.

Die neuesten Artikel

E-Scooter – Sales und Angebote zum Black Friday 2020

Die besten E-Scooter im Angebot. So wie in den letzten...

Weiterlesen27. November 2020

Alarmanlage für E-Scooter im Test – Meine Erfahrungen mit dem Diebstahlschutz

Du möchtest deinen E-Scooter vor Diebstahl oder Vandalismus schützen? Dann...

Weiterlesen17. November 2020

Xiaomi Mi Scooter 1S E-Scooter Test – Viel Scooter für wenig Geld

Mi Scooter 1S E-Scooter im Test. Lange erwartet und nun...

Weiterlesen16. November 2020

E-Scooter mit Zulassung – Eine Übersicht der besten Modelle zum Kaufen 2020

Hier bekommst du eine Übersicht der derzeit erhältlichen E-Scooter mit...

Weiterlesen16. November 2020


Ähnliche Beiträge