Meine Top 3 E-Scooter inklusive Kauftipps. Jetzt klicken:
Zu der Übersicht

Skip to main content

E-Scooter News Januar 2020 – Teil 2

moovi-escooter-haltesystem-lasten-pressemitteilung
Quelle: Pressemitteilung Moovi

Nachdem wir mit vielen News in das neue Jahr gestartet sind, gibt es umso weniger in der zweiten Januar-Hälfte zu berichten. Im Allgemeinen wurde viel über Regelverstöße berichtet und in welchen Städten die E-Scooter neu verfügbar sind.

Dennoch gab es vereinzelt Neuigkeiten, über die ich heute berichte:

Inhalt

1. Schleswig-Holstein möchte die Nutzung von E-Scooter fördern!

Nach der Ansicht einiger Parteien, sollen die E-Scooter in die zukünftige Verkehrsplanung mit aufgenommen werden.

Durch E-Scooter lassen sich die Straßen entlasten und der Nahverkehr könnte dadurch attraktiver werden. Das wäre ein sinnvoller Baustein, wenn man von der Verkehrswende spricht.

Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) sieht hier eine große Chance für mehr Mobilität! Doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg.  

Wie das Ganze umgesetzt werden kann und warum es nur Schleswig-Holstein betrifft, geht aus dem Artikel (Quelle) nicht hervor. Meine Persönliche Meinung: Ich bin der Meinung E-Scooter können der richtige Schritt in die Zukunft sein, dazu müssen aber noch die Fahrradwege ausgebaut werden, Parkstellen entstehen und ein Umdenken der Menschen erfolgen. Es muss offener mit dem technischen Fortschritt umgegangen werden. Nur dann haben die E-Scooter auch für die Zukunft eine reale Chance.

2. Moovi stellt modulares Haltesystem für E-Scooter vor

E-Scooter Hersteller Moovi hat ein neuartiges und innovatives Haltesystem für E-Scooter vorgestellt. Damit lassen sich nicht nur kleine Taschen transportieren. Je nach Grundplatte ist auch der Transport von größeren und schwereren Lasten möglich. Dazu gehören auch Koffer oder Getränkekästen.

Laut Moovi lassen sich so Lasten mit einem Gewicht von bis zu 40 Kilogramm zusätzlich transportieren. Für schwerere Zusatzlasten wird es noch eine Version mit einem zusätzlichen Rad geben, dort seien dann sogar Lasten von bis zu 120 Kilogramm möglich. Genauere Informationen und Bilder findest du in meinem separaten News Beitrag.

Moovi geht hier als erster Hersteller einen interessanten Weg und ich bin auf die ersten Testberichte gespannt, denn das Haltesystem eröffnet wieder neue Einsatzmöglichkeiten für den E-Scooter.

Das waren auch schon die wichtigsten Neuigkeiten aus den letzten zwei Wochen. Die nächsten Nachrichten kommen im Februar 2020. Ich wünsche dir stets eine gute Fahrt.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *