Meine Top 3 E-Scooter inklusive Kauftipps. Jetzt klicken:
Zu der Übersicht

Skip to main content

Alarmanlage für E-Scooter im Test – Meine Erfahrungen mit dem Diebstahlschutz

Alarmanlage für E-Scooter - Verpackung
Alarmanlage für E-Scooter - Verpackung

Du möchtest deinen E-Scooter vor Diebstahl oder Vandalismus schützen? Dann ist eine Alarmanlage eine sehr gute Möglichkeit!

Dass viele Fahrräder in Deutschland gestohlen werden, ist bekannt. Im Jahr 2019 waren es laut Statistik 277.874 Fahrräder. Doch nicht nur Fahrräder werden täglich in Deutschland gestohlen. E-Scooter werden immer beliebter und gehören auch auf die Liste der bevorzugten Gegenstände eines Diebs.

Um den E-Scooter zu schützen, bieten sich Schlösser oder Alarmanlagen an. Das Schloss ist generell immer eine gute Wahl. Doch nicht immer besteht die Möglichkeit den E-Scooter irgendwo anzuschließen. Hier ist die Alarmanlage eine Lösung.

Inhalt

Funktionsweise einer Alarmanlage für E-Scooter

Eine Alarmanlage kann via Fernbedienung aktiviert werden und löst bei einem Diebstahlversuch einen Alarm aus. Die Auslösung erfolgt nach einem zwei Stufensystem. Bei der ersten Bewegungserkennung wird ein kurzer Voralarm ausgelöst. Halten die Bewegungen / Erschütterungen an, wird der Hauptalarm gestartet. Dieser läuft ca. 1 Minute durch oder kann durch das Drücken auf der Fernbedienung beendet werden.

Die Fernbedienung hat, je nach Montageort, eine Reichweite zwischen 5 und 15 Meter.

Aber Achtung! Wenn du deinen E-Scooter aufschraubst oder bauliche Veränderungen vornimmst, verlierst du damit jegliche Garantie und Gewährleistung sowie die Straßenzulassung. Hierbei handelt es sich um keine Installationsanleitung, sondern lediglich um einen Erfahrungsbericht.

Funktionsweise einer Alarmanlage für E-Scooter

Die Montage ist denkbar einfach und kann an mehreren Orten erfolgen. Hier ist eine kleine Grafik mit verschiedenen Installationsmöglichkeiten:

Alarmanlage für E-Scooter - Montageort
Alarmanlage für E-Scooter - Montageort

Die Anbringung erfolgt mit Kabelbindern an den entsprechenden Elementen. Von einer Anbringung via doppelseitiges Klebeband möchte ich abraten. Diese Klebeverbindung kann sich bei der Fahrt lösen und einen Unfall verursachen. Ebenso lässt sich die Klebeverbindung von einem Dieb schnell lösen und dieser kann dann die Alarmanlage zerstören oder ausschalten.

In unserem Beispiel wurde die Alarmanlage in dem Akkufach vom Xiaomi Mi Scooter 1S angebracht. Das heißt: Unterseite vom Scooter abgeschraubt, Alarmmodul eingelegt und die Unterseite wieder angeschraubt. Damit das auch passt, musste noch der Deckel vom Akkufach entfernt werden, zur Stabilisierung der Batterien wurde ein normales Klebeband verwendet. Nicht schön, aber funktional.
Einbau im Mi Scooter 1S
Alarmanlage für E-Scooter - Vorderseite
Alarmanlage Vorderseite
Alarmanlage für E-Scooter - Rückseite
Alarmanlage Rückseite

Durch den versteckten Einbau ist die Lautstärke etwas gedämpft. Wie sich das anhört, kannst du dir in diesem kurzen Video anschauen:

Weitere Funktionen der Alarmanlage

Doch die Alarmanlage kann noch mehr. Neben der normalen Alarmfunktion kannst du den Alarm auch über die Fernbedienung auslösen. Das ist interessant, falls du mit deinem E-Scooter mal stürzen solltest und auf dich aufmerksam machen möchtest. Hier kannst du dann manuell den Alarm starten.

Als weitere Funktion ist noch die sogenannte „Hupe“ zu erwähnen. Mit Druck auf den Knopf gibt die Alarmanlage einen kurzen Ton aus. Diesen kannst du ähnliche wie eine Klingel verwenden. Doch Vorsicht! – Nicht jeder Mensch nimmt diesen Ton als Klingel wahr und reagiert auch darauf. Manche Personen erschrecken sich auch davor.

Aus meiner Sicht ist das eine nette Funktion, diese ersetzt aber keine Klingel.

Bei dem von mir getestetem Modell lässt sich auch noch die Empfindlichkeitsstufe einstellen. Das heißt, wie empfindlich die Alarmanlage auf Stöße und Bewegungen reagieren soll. Ich habe sie im Standard belassen, da die Einstellung für mich bereits optimal ist.

Aufladen und Akkudauer

Das Aufladen erfolgt im Regelfall innerhalb von 2 Stunden. Bei seltener Verwendung reicht der Akku von der Alarmanlage bis zu 6 Monate. Das ist aber von der Nutzung abhängig. Wenn du die Alarmanlage täglich nutzt und sie öfters auslöst, ist hier natürlich die Akkulaufzeit geringer.

Zu der Fernbedienung kann ich leider nicht viel sagen, da hier noch die erste Batterie im Einsatz ist.

Lieferumfang der Alarmanlage

Alarmanlage für E-Scooter - Variante 2 Seite
Alternative Alarmanlage mit Kabelbinder
Alarmanlage für E-Scooter - Variante 2 verbaut
Alternative Alarmanlage an Lenkstange

Von der Alarmanlage gibt es mehrere Versionen und Anbieter. Ich habe bereits zwei Versionen getestet, von denen ich eine an meinem Fahrrad nutze.

Alarmanlage für E-Scooter - Lieferumfang
Alarmanlage für E-Scooter - Lieferumfang

Im Regelfall sind neben der Alarmanlage und der Fernbedienung noch die entsprechenden Kabelbinder, doppelseitiges Klebeband, USB-Kabel, Kurzanleitung und Schraubendreher enthalten. Je nach Version gibt es auch noch eine Lenkerhalterung für die Fernbedienung mit dazu.

Fazit zur Alarmanlage für den E-Scooter

Alarmanlage für E-Scooter - Variante 2
Alterntaive Alarmanlage für E-Scooter

Wer seinen E-Scooter schützen möchte, setzt auf ein Schloss und eine Alarmanlage. Damit ist man bestens vor Diebstahl geschützt und macht es den Dieben nicht so leicht.

Die Funktionsweise ist einfach und die Montage lässt sich schnell erledigen. Ist erstmal der passende Montageort gefunden, muss man nur noch die Alarmanlage mit zwei Kabelbindern befestigen.

Die Akkulaufzeit betrug bei mir 6 Monate und ist aus meiner Sicht ausreichend. Geladen wird sie über das beigelegte USB-Kabel. Auf ein Netzteil wird verzichtet. Das sollte zum Laden also bereits vorhanden sein.

Ich bin bisher sehr zufrieden mit der Alarmanlage und nutze diese auch weiterhin im Alltag. Das erhöht den Diebstahlschutz meines E-Scooters und beruhigt das Gewissen.

Fosmon E-Scooter Alarmanlage

20,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Produkt

Weiteres Zubehör für E-Scooter

Du interessierst dich für noch mehr Zubehör? Dann schau dir dieses kurze Video dazu an:

Den Beitrag dazu findest du hier:

Du suchst auch ein passendes Schloss? In diesem Beitrag erfährst du mehr dazu:



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *