Skip to main content

E-Scooter – Verkehrsregeln die du in 2020 anwenden solltest

E-Scooter sind eine großartige Fortbewegungsmöglichkeit. An der frischen Luft lassen sich gut und gerne Strecken von bis zu 60 Km zurücklegen. Jedoch unterliegen E-Roller, genauso wie andere Fortbewegungsmittel, auch Verkehrsregeln. Da in Deutschland der Leitsatz: „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht“ gilt, erklären wir dir heute alle wichtigen Verkehrsregeln, an die du dich halten solltest.

E-Scooter Verkehrsregeln - 8 Dinge auf die du achten solltest
Quelle: Adobe Stock

Inhalt

1. Nicht auf dem Fußweg fahren!

Wenn du mit deinem E- Scooter unterwegs bist, achte bitte darauf, dass du den Fahrradweg benutzt. Falls keiner vorhanden ist, kannst du auf die Straße ausweichen. Der Fußgängerweg ist nicht dafür gedacht, um darauf zu fahren. Die Gefahr ist zu groß, dass du mit Fußgängern kollidierst und ggf. eine ältere Dame oder ein Kind verletzt. Wirst du dabei erwischt, droht dir ein Bußgeld von 15 Euro oder mehr.

2. Rechtsfahrgebot- auch für E-Scooter!

Während man mit dem Auto versucht, in der Mitte der Fahrspur zu bleiben, solltest du dich immer rechts von der Fahrbahn halten. Damit stellst du sicher, dass dich schnellere Fahrrad- oder Autofahrer überholen können und du kein Hindernis im Straßenverkehr darstellst. Dadurch verhinderst du gefährliche Überholungsmanöver und verursachst auch keinen Stau.

3. Beide Hände am Lenker lassen!

Auch wenn das eine oder andere Internetvideo dich dazu motivieren könnte verschiedene Tricks mit deinem Roller auszuprobieren, solltest du sicherheitshalber darauf verzichten. Behalte bei der Fahrt stets deine beiden Hände am Lenker und nehme nur eine Hand weg, um einen Richtungswechsel anzuzeigen. Durch einhändiges Fahren beeinflusst du nämlich deine Fahr- Stabilität. Daraus resultierend, können Stürze und Unfälle die Folge sein.

4. Spur halten!

Wenn du keinem größeren Hindernis auf dem Boden ausweichen musst, solltest du stets darauf achten, auf einer geraden Linie zu fahren.  Schlangenlinien können, besonders zur kalten und rutschigen Jahreszeit, vermehrt zu Stürzen und Unfällen führen. Abgesehen davon, machst du auch die Verkehrsteilnehmer hinter dir nervös und ziehst die Aufmerksamkeit jeder Polizeistreife auf dich.

5. Hintereinander fahren!

Was gibt es Schöneres als einen gemeinsamen E-Scooter-Ausflug, bei gutem Wetter? Damit bei deinem nächsten Trip nichts schiefgeht, solltest du darauf achten nicht direkt neben der zweiten Person zu fahren. Auch wenn man sich dadurch besser unterhalten kann, ist es einfach zu gefährlich. Gezeigt wurde das schon durch etliche Fahrradunfälle, die genauso entstanden sind. Abgesehen davon, kannst du so die schöne Natur besser genießen und ersparst dir ein Bußgeld, von 15 Euro der mehr.

6. Niemals zu zweit auf einen E-Scooter!

Auch wenn es wie eine gute Idee klingt, jemanden für eine kurze Strecke, auf deinem Scooter mitzunehmen, es ist keine! Die E-Roller sind dafür nicht ausgelegt. Die Fahrstabilität wird dadurch beeinflusst, genauso wie die Fahrdynamik. Falls du trotzdem dabei erwischt wirst, droht dir eine Strafe von 10 Euro.

7. Bei Grün darfst du gehen, bei Rot musst du stehen!

Dieser Leitsatz gilt auch für E-Roller. Wenn du dabei erwischt wirst, wie du eine rote Ampel überfährst, riskierst du einen Punkt und darfst dich über eine Strafe von 60 Euro ärgern.

8. Kein Alkohol am Steuer!

Wie es zu diesem Thema aussieht, haben wir bereits in einem anderen Artikel besprochen. Die Zusammenfassung lautet: Wirst du mit 0,5 Promille oder mehr auf deinem E-Scooter erwischt, droht dir ein Bußgeld von bis zu 500 Euro. Als Fahranfänger in der Probezeit gelten strickte null Promille!

Das sind die wichtigsten Verkehrsregeln, an die du dich unbedingt halten solltest. Um dir das Ganze noch einmal etwas näherzubringen, findest du unten eine passende Grafik:

E-Scooter Verkehrsregeln Infografik


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Meine Top 3 E-Scooter inklusive Kauftipps. Jetzt klicken:
Zu der Übersicht