Skip to main content

Lichtpflicht am E-Scooter – Das solltest du zum Licht und Lampe wissen

Lichtpflicht am E-Scooter - Das solltest du zum Licht und Lampe wissen
In den vorherigen Artikeln hast du bereits viel über die wichtigen Bauteile eines E-Scooters erfahren. Nun wird es Zeit, über das Licht zu reden. Dies ist nämlich nicht zu vernachlässigen, besonders wenn du deinen Roller während der dunklen Winterzeit nutzen möchtest. Ich erkläre dir, was es für Licht-Modelle gibt und welche sich am besten eignen.
Wenn du einen in Deutschland zugelassenen E-Scooter besitzt, musst du dir zu diesem Thema keine großen Gedanken machen. Du hast bereits eine Straßenzulässige Beleuchtung verbaut.

Inhalt

Welche Angaben sind wichtig für ein gutes Licht am E-Scooter?

Genauso, wie bei den anderen Bauteilen, gibt es auch hier wichtige Kerngrößen, mit denen du dich im Groben auskennen solltest.

Lumen:

Lumen beschreibt kurz gesagt, den Lichtstrom. Angaben in Lumen zeigen an, wie hell ein Leuchtmittel strahlt und wie hoch die erbrachte Lichtleistung ist. Dieser Wert ist die wichtigste Kerngröße für LEDs. Eine einfache Faustregel besagt: Je höher der Lumen-Wert, desto heller wird die Lampe leuchten. Zur Orientierung dienen folgende Richtwerte:

  • 810 Lumen: LED leuchtet so hell wie eine Glühbirne
  • 1500 Lumen: LED leuchtet so hell wie eine Glühlampe mit 100 Watt

Lux:

Die Einheit Lux beschreibt die Beleuchtungsstärke eines Leuchtmittels und spiegelt wider, wie viel Licht in Realität, auf einer beleuchteten Fläche auftrifft. Dies ist unabhängig davon, wie viel Lumen die Lichtquelle abstrahlt.

Angaben in Lux findet man seltener, da diese von verschiedenen Faktoren abhängig ist. Jedoch wird bei Fahrradlampen, ein Mindestwert von 10 Lux, vorgeben.

Leuchtdauer:

Die Leucht- oder Brenndauer, beschreibt die Lebensdauer des Leuchtmittels. Umso höher dieser Wert ist, desto länger hält das Leuchtmittel. Um dir eine grobe Orientierung zu bieten, haben wir dir ein paar durchschnittliche Angaben aufgelistet:

 

  • mittlere Brenndauer Glühlampe: 1000 Stunden
  • mittlere Brenndauer Halogenlampe: 3000 Stunden
  • mittlere Brenndauer Energiesparlampe: 6000 Stunden
  • mittlere Brenndauer LED: 50.000 Stunden (abhängig von der Herstellung)

Welches Licht schreibt der Gesetzgeber für E-Roller vor?

Ein Licht gehört zur Pflichtausrüstung von einem E-Scooter. Jedoch gibt es noch keine genauen Angaben, wie dieses aussehen muss.

Lichtpflicht am E-Scooter - Frontbeleuchtung im dunkeln

Beleuchtung am E-Scooter

Die meisten E-Roller haben bereits ein Licht integriert. Dieses kann entweder aus einer LED- oder Halogenlampe bestehen. Bei Unzufriedenheit mit der Leuchtstärke, bietet sich die Möglichkeit an, mit einem Batteriebetriebenem Licht nachzurüsten.

Lichtpflicht am E-Scooter - Rücklicht im dunkeln

LED- oder Halogenlampe, was ist besser?

Die Frage, die du dir nun sicherlich stellst, ist, was ist denn nun besser? Generell lässt sich keine klare Aussage treffen. Jedoch steigen Fahrradfahrer bei ihren Lichtern vermehrt auf LEDs um.

Das liegt daran, dass LEDs heller und langlebiger sind, als Halogen-Lichter.

Des Weiteren zeigen LED-Lichter eine größere Widerstandsfähigkeit gegenüber Stößen.  Jedoch sind sie, im Vergleich zu Halogen-Lichter, nicht dimmbar.

Fazit:

Lichtpflicht am E-Scooter - Beleuchtung im Dunkeln

Ein E-Scooter mit Zulassung hat bereits ein Licht verbaut. Das gehört zu den Zulassungsvoraussetzungen für die ABE.

Ich empfehle dir generell nur eine Nutzung von einem in Deutschland zugelassenen E-Scooter. Solltest du einen nicht zugelassenen Scooter nutzen, spielt das Licht eine wichtige Rolle.

Für welches Licht du dich am Ende entscheidest, bleibt deinem Geschmack überlassen, da es derzeit noch keine feste Regelung gibt.

Jedoch zeigt der aktuelle Trend bei Fahrradfahrern, eine verstärkte Tendenz zu LED-Lichtern, was sich auch auf den E-Roller projizieren lässt.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Meine Top 3 E-Scooter inklusive Kauftipps. Jetzt klicken:
Zu der Übersicht