Skip to main content

Getränke- und Flaschenhalter für den E-Scooter – Top 3 zum Nachrüsten

E-Scooter Flaschenhalter
Flaschenhalter am E-Scooter Moovi StVO Pro

In diesem Beitrag erfährst du, welche Flaschenhalter es gibt und welche davon sich für den E-Scooter am besten eignen. Ich habe für dich einige Modelle getestet und stelle dir hier meine Top 3 vor.

Wer meinen Testbericht zu der Lenkertasche für den E-Scooter kennt, der weiß, dass ich bei wärmeren Temperaturen gerne längere Touren mit dem E-Scooter unternehme.

Besonders im Sommer sollte man große Mengen Flüssigkeiten zu sich nehmen um den Körper ausreichend zu versorgen. Die Empfehlung liegt hier bei mindestens 1,5 bis 2 Liter pro Tag.

Doch die Getränke müssen auch irgendwie transportiert werden. Da ich nicht immer einen Rucksack nehmen möchte, gibt es die Alternative der Lenkertasche. Aber auch da ist nur begrenzter Platz vorhanden und eignet sich nur bedingt für Getränke.

Ähnlich wie bei einem Fahrrad setze ich hier auf das Thema Getränkehalter für den E-Scooter.

Hinweis: Bei den Getränkehalter handelt es sich um einen Anbau am Scooter, da dieser eine ABE besitzt, kann das Anbauen des Halters einen Einfluss auf die Zulassung haben. Wenn du auf Nummer Sicher gehen möchtest, solltest du vor der Montage bei dem E-Scooter Hersteller anfragen, ob das Anbauen eine Auswirkung auf die Zulassung nach sich zieht.

Inhalt

Die Montage am E-Scooter

Im ersten Schritt muss ich mir überlegen, wie ich den Getränkehalter anbauen kann und ob mein E‑Scooter den entsprechend Platz mitbringt.

Für die Montage gibt es drei Möglichkeiten:

  1. Es sind am E-Scooter schon zwei Gewinde zur Befestigung von Halterungen vorhanden, Diese kann ich nutzen und den Getränkehalter mit zwei Schrauben befestigen.
  2. Es sind keine Gewinde vorhanden. Hier muss ich auf eine andere Lösung zurückgreifen. Es gibt alternative Getränkehalter, die sich via Rahmenhalterungen an der Lenkstange vom E-Scooter befestigen lassen. Zur Auswahl stehen Klettbänder, Rahmenspangen und voll umschließende Rahmenbefestigungen
  3. Bei der dritten Möglichkeit können wir auch den Halter am Lenker befestigen. Was du dabei bedenken solltest, erfährst du weiter unten.

Es gibt also mehrere Möglichkeiten Getränke und Flaschen mit dem E-Scooter auch ohne Tasche zu transportieren. Doch schauen wir uns die drei Möglichkeiten einmal im Detail an.

E-Scooter Getränkehalter mit vorhandenem Gewinde

Getränkehalter am Roller
Getränkehalter mit vorhandenen Gewinde

Im besten Fall hat dein E-Scooter an der Lenkstange zwei Gewinde zum Befestigen von Zubehör. Das ermöglicht dir die größte Auswahl an Getränkehaltern, da du hier auf das Zubehör für das Fahrrad zurückgreifen kannst.

Du benötigst dann keine speziellen Produkte für deinen E-Scooter.

Der weitere Vorteil ist die feste Verschraubung. Dadurch kannst du von einem sicheren Halt und einer langen Lebensdauer ausgehen.

Du hast zwei Gewinde für entsprechendes Zubehör? Perfekt, bevor du aber den Flaschenhalter bestellst, solltest du noch prüfen ob er auch passt. Das Gewinde ist hier nicht das Problem, dass sollte genormt sein und passen.

Bedenke, dass die Halterung dauerhaft am Scooter verschraubt ist! Diese muss also auch im zusammengeklappten Zustand passen. Zum Testen, klappe einmal den E-Scooter zu und messe den Abstand zwischen Gewinde und der Trittfläche. Jetzt kannst du gezielt nach den richtigen Getränkehalter schauen.

E-Scooter Flaschenhalter Abstand messen
E-Scooter Flaschenhalter Abstand messen

E-Scooter Getränkehalter an der Lenkstange nachrüsten

Wenn an deinem E-Scooter kein Gewinde für Zubehör vorhanden ist, dann ist das kein Weltuntergang. Dafür gibt es auch alternative Lösungen. Hier möchte ich dir jetzt drei Varianten nennen.

  1. Du hast die Möglichkeit einen Flaschenhalter mit zwei Klettbändern an deiner Lenkstange zu befestigen. Diese gibt es schon als fertiges Set. Bedenke bei dieser Variante bitte, dass die Lenkstange gerade nach oben geht und das ganze Gewicht der Flasche auf die Befestigung wirkt. Hier und da kann der Halter dadurch verrutschen. Das solltest du wissen und einplanen. Wenn es dich nicht stört, ist dies aber eine fantastische Lösung, denn Klettbänder lassen sich schnell einmal an- und abbauen. Dadurch bist du immer flexibel. Die Variante empfiehlt sich insbesondere, wenn du im zusammengeklappten Zustand, nur wenige bis keinen Platz zwischen der Lenkstange und der Trittfläche hast.
  2. Als zweite Möglichkeit kannst du einen Getränkehalter mit einer Spangenhalterung verwenden. Hier wird die Spange an den Rahmen geklemmt und mit einer Schnellverschlussschraube festgezogen. Da diese Befestigung nicht um das komplette Rohr geht, ist die Anzugsfläche etwas geringer. Hier kann es auch leicht zum Verrutschen der Halterung kommen. Ich habe mir mehrere dieser Halterungen angeschaut, konnte aber leider keine finden die eine für mich akzeptable Qualität aufweisen konnte. Daher kann ich bei dieser Art der Halterung keine Empfehlung aussprechen. Ich verlinke sie dir unten trotzdem, damit du dir selbst ein Bild davon machen kannst.
  3. Bei der dritten Möglichkeit handelt es sich um eine hochwertige Halterung aus Metall. Diese Halterung umschließt vollständig die Lenkstange und hält die Trinkflasche an Ort und Stelle. Da ich genügend Platz zwischen Lenkstange und Trittfläche habe, ist meine persönliche Entscheidung auf diese Art der Getränkehalter gefallen. Der Vorteil, wenn du bereits einen Getränkehalter von deinem Fahrrad hast, kannst du auch nur den Adapter kaufen und deinen eigenen Halter verwenden.

Wer die Wahl hat, hat die Qual. So ist das leider auch bei den Getränke- und Flaschenhalterungen für den E-Scooter. Wenn kein Gewinde vorhanden ist, dann gibt es noch den Weg, das Gewinde mit einem Adapter nachzurüsten. Dadurch bekommst du die Möglichkeit jeden beliebigen Getränkehalter zu verwenden.

E-Scooter Flaschenhalter mit der Montage am Lenker

Kommen wir zur letzten Variante der Flaschenhalter. Grundsätzlich unterscheidet sich dieser nicht groß von der vorherigen Variante. Anstatt der Lenkerstange, nutzen wir hier den Lenker zur Befestigung. Aus meiner persönlichen Sicht bringt das aber keine großen Vorteile mit sich.

Ich selbst benötige den Platz am Lenker für die Tasche und für eine Handyhalterung.

Die Montage am Lenker ist besonders für die Personen interessant, bei denen die anderen beiden Befestigungsmöglichkeiten nicht möglich sind oder nicht in Frage kommen. Sei es aus Platz-, mechanischen- oder aus ästhetischen- Gründen.

Bei der Lenkerhaltung würde ich die Metallbefestigung bevorzugen, aber auch die Befestigung via Spange ist hier möglich. Du musst dabei aber zwei Punkte beachten:

  • Der Getränkehalter samt Trinkflasche darf den vorderen Scheinwerfer nicht verdecken und die Bremse muss sich ohne Einschränkungen bedienen lassen.
  • Achte bei deiner Auswahl darauf, dass sich die Befestigung drehen lässt, da der Lenker horizontal und nicht wie bei der Lenkstange vertikal verbaut ist. Das ist bei jedem E-Scooter gleich. 

Fazit zu den verschiedenen Flaschenhalter für E-Scooter

E-Scooter Flaschenhalter nachrüsten
E-Scooter Flaschenhalter nachrüsten

Zusammenfassend lässt sich sagen: Die Grundentscheidung hängt von der Bauweise deines E-Scooters ab. Einige Modelle besitzen bereits vorgefertigte Gewinde zum Anbringen von Zubehör. Hier musst du nur noch einen passenden Getränkehalter aussuchen und diesen mit den zwei Schrauben befestigen.

Wenn keine Gewinde vorhanden sind, hast du drei Möglichkeiten der Befestigung: Klettverschlüsse, Spangen oder Metallhalterungen. Die Vor- und Nachteile habe ich dir oben genannt. Meine persönliche Wahl fällt immer auf die Metallhalterungen. Diese sind hochwertig verarbeitet, und halten die Trinkflaschen sicher an der Lenkstange. Hier musst du aber prüfen, ob diese vom Umfang auch an deine Lenkstange passen.

Wer oft den Flaschenhalter bei seinem E-Scooter an- und abbaut, der sollte sich die Klettvariante anschauen. Diese ist hier eindeutig die bessere Wahl.

Aus Qualitätsgründen kann ich die Spangenhalterungen derzeit nicht empfehlen.

Bei wem keine dieser Varianten in Frage kommt, der kann auch den Getränkehalter am Lenker befestigen. Aber auch hier gibt es einige Punkte, z.B. der richtige Ort der Montage, zu beachten.

Jetzt liegt die Entscheidung bei dir. Ich habe mich für den Getränkehalter aus Metall mit der Montage an der Lenkstange entschieden.

Jetzt habe ich dich solange warten lassen, kommen wir nun zu den Getränkehaltern:

Meine Getränkehalter Empfehlungen

Top 3 Getränkehalter mit vorhandenem Gewinde:

Top 3 Flaschenhalter zum Nachrüsten bei fehlendem Gewinde:

Variante mit Spange (ohne Wertung):

Uarter Flaschenhalter mit Spange

7,21 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Produkt

Top 3 zur Befestigung am Lenker (identisch wie für die Lenkstange, nur mit einer anderen Klettvariante):



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Meine Top 3 E-Scooter inklusive Kauftipps. Jetzt klicken:
Zu der Übersicht